Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Information COVID-19

Sie befinden sich hier:

  Pucest

Verschleißschutz-Seminar 24 / 11 / 2020 – 9:00 Uhr

Im Hause der PUCEST protect GmbH

 

INHALT  

Vormittag

Begrüßung mit Im­biss und Kaffee

Seminar-Thema: „Verschleiß behandeln”

–  Grund­lagen »  Tri­bo­lo­gie und Öko­nomie bei Pro­duk­tions­anlagen

–  Einführung »  Verschleiß­schutz-Werk­stoffe/-Pro­dukte, Eigen­schaf­ten,
    Anwen­dun­gen, Ein­bau und Pflege

–  Ver­gleich Stär­ken/Schwächen »  Klassische Verschleiß­schutz­materialien

–  Aufnahmen des Pucest-Montage-Teams »  Ein bild­hafter Aus­flug in
    sinn­volle und weniger sinn­volle Lösungen des Verschleiß­schutzes

 

Nachmittag

Workshop:
PUCEST-Tix Spachtel­masse
Verar­beitung des PUCEST Verschleiß­schutz-Systems

Individuelle Fachberatung

 

Impressionen


 



Oft werden Anbackungen mit der „Hammer­me­tho­de” gelöst.

Wir zeigen Ihnen wie Sie die konventionelle Methode ablösen können und laden Sie herz­lich zu unserem Haus­seminar mit dem Thema Anlagen-Instand­haltung ein.
Erhal­ten Sie wert­volle Infor­ma­tionen zur Aus­wahl des opti­malen Verschleiß­schutzes und nütz­liche Tipps gegen Anbackungen und An­haf­tungen. Probieren Sie selbst unsere Spachtel­masse aus und testen Sie das einfache Hand­ling des Zuschnittes von PUCEST-Platten.
Wir freuen uns darauf, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.
Detlef Bauer
gez. Detlef Bauer, Geschäftsführer,
Sachverständiger DESAG geprüft
  • Wo:
    Pucest protect GmbH
    Zwischen den Wegen 5
    63820 Elsenfeld
  • Wann:
    24. 11. 2020 – 09:00 Uhr
  • Kontakt:
    Tel.: 06022 - 26401-0
    E-Mail: info@pucest.com

Ihre Ansprechpartnerin

Für weitere Informationen über unser Verschleißschutzseminar oder Terminabsprachen bezüglich der Seminare oder Workshops in Ihrem Hause, wenden Sie sich bitte an Frau Wienand:

E-Mail: ursula.wienand@pucest.com
Telefon: +49 (0) 6022 264 010