Karriere bei PUCEST

Der PUCEST® Hartmetall-Verbund

PUCEST Hartmetall Verbund besteht, worauf das Namenskürzel schon hindeutet, eigentlich aus zwei Werkstoffen – Hartmetall und Sphäroguss.

Der Hartmetallanteil zeichnet sich durch höchste Verschleißfestigkeit aus. Er wird als Plättchen oder Granulat unlösbar eingebettet in schlagfesten, zähen und unverformbaren Sphäroguss.

<b>PUCEST®</b> Bild HM Verbund 1




Ist der Verschleißmechanismus vorwiegend durch harte Schläge und Stöße gekennzeichnet, also Prallverschleiß, besteht die Verschleißzone aus eingegossenen Hartmetallkörnchen.

<b>PUCEST®</b> Bild HM Verbund 2


Bei stark abrasivem Verschleiß, Erosion und Abrieb bilden Hartmetallplättchen, die unlösbar in den Grundwerkstoff eingebettet sind, eine beinah geschlossene Oberfläche. Bei mäßiger Schlagbeanspruchung bieten sie den besten Verschleißschutz.

<b>PUCEST®</b> Bild HM Verbund 3